Natürlich schön

 

Empfehlung für Venenprobleme

Zur Vorbeugung und Behandlung von Venenproblemen:


© Vladimir Kozieiev - Fotolia.com

■ Bewegung ist die beste Vorbeugung: Treppen laufen, wandern.
■ Elastische Kleidung, die nicht einschneidet, sowie bequeme Schuhe tragen.
■ Starke Hitze durch heisse Bäder, Sauna oder langes Sonnenbaden vermeiden.
■ auf eine ausgewogene Ernährung mit ausreichender Flüssigkeitszufuhr achten.
■ rauchen und alkoholkonsum einschränken.
■ Hormonelle Empfängnisverhütung belastet die Gefässe.
■ regelmässig Sport treiben.
■ Übergewicht vermeiden.
■ auf eine tiefe Atmung achten.
■ kneipp-kaltwassergüsse und-Wechselbäder.
■ Fuss- und Beingymnastik.
■ innerliche Behandlung z.B. mit spagyrischen Pflanzensprays oder mit Dr.-Schüssler-   Mineralsalzen oder mit Extrakten aus der Rosskastanie.
■ Stütz- oder Kompressionsstrümpfe.

Text Lilo Lévy