Natürlich schön

 

Natürlich sind wir Partner

Unsere Kunden wünschen sich mehr Natürlichkeit für Haut und Körper. Naturkosmetik ist deshalb gefragter denn je. Wir können mit Informationen aus erster Hand helfen.


© Beat Brechbühl

Was in Deutschland seit längerem boomt, entdeckt nun auch die Schweiz: Die Naturkosmetik. Sie garantiert Wohlfühlhaut, und dies gepflegt auf die richtige Art und Weise. Als Pioniere auf diesem Gebiet in der Schweiz haben wir uns ein breites Wissen angeeignet, das wir gerne mit unseren Kunden teilen. Dabei wagen wir uns gemeinsam auf ein interessantes Feld: Naturkosmetik berücksichtigt und unterstützt mit ihren ausgewogenen Rezepturen die haut­eigenen Stoffwechsel- und Regenerationsprozesse. Sie lindert die Folgen der Belastungen, denen unsere Haut tagtäglich ausgesetzt ist. UV-Strahlung, Umweltgifte, Rauchen, Alkoholgenuss, ungesunde Ernährung und problematische Kosmetika setzen dem grössten Organ des Menschen permanent zu. Es ist Zeit, der Haut etwas Gutes zu tun. Aus einer grossen Auswahl an Angeboten haben wir für praktisch jeden Kundenwunsch fünf Marken für Sie ausgewählt, die wir Ihnen gerne vorstellen. Bei einer Beratung im Geschäft kann auf jeden Hauttyp eingegangen und die richtige, passende Kombination gefunden werden. Das persönliche Gespräch ist deshalb gerade im Umgang mit Naturkosmetika wichtig und lenkt die Wahl in die richtige Richtung. Ein Besuch in unseren Geschäften lohnt sich deshalb besonders. Die fünf Marken und ihre Produkte weisen alle ganz unterschiedliche Stärken und Eigenheiten auf. Damit können wir sicher für sämtliche Hauttypen die korrekten Mittel eruieren und anbieten.

 

Balance - Gleichgewicht durch Eigenaktivität der Haut.

Dr. Hauschka
Rudolf Hauschka betrachtet den Menschen und seine Haut ganzheitlich. Der Mensch verändert sich – und mit ihm seine Haut. Selbst innerhalb eines Tages ist die Haut einem eigenen Rhythmus unterworfen. Dr. Hauschka Kosmetik bietet jeder Haut in ihrer individuellen Lebens- Tages- und Nachtphase das stimmige Pflegekonzept.

 

Heilkraft - Für jede Haut die beste Pflege.

Santaverde
Das Blatt der Pflanze Aloe Vera und das heilsame, reizmildernde und tiefenbefeuchtende Gel im Blattinnern helfen bei allen Arten von Hautproblemen. Santa­verde baut die uralte Heilpflanze biologisch in Andalusien an. Sie liefert die Basis für einzigartige Rezepte. Der Aloe-Vera-Saft der feldfrischen Pflanze ist die Grundlage für jedes Produkt. Er enthält mehr als 200 Vitalstoffe.

 

Stärke - Verstärkt die hauteigene Abwehrkraft.

Goloy 33
Goloy 33 will die hauteigenen Funktionen berücksichtigen und ausbalancieren. Die Hautzellen werden feinstofflich stimuliert, die Haut lernt wieder, sich selber gesund zu halten. Die Grundrezeptur aus Energiewasser, aktivem Sauerstoff und biophysikalischen Mineralsalzen ist je nach Produkt mit pflanzlichen oder ätherischen Ölen und Essenzen ergänzt.

 

Gesamtheit - Jede Haut vertraut ihrem eigenen Produkt.

Weleda
Weleda stellt Präparate her, die sich an den natürlichen Lebensprozessen des Menschen orientieren und diese unterstützen. Sie basieren auf einem grossen Wissen über verschiedene Wirkstoffe und ihre Aus­prägungen. Weleda bricht natürliche Inhaltsstoffe nicht auf, sondern verwendet sie in ihrer natürlichen Gesamtheit. Weleda fördert die Gesunderhaltung und aktiviert körpereigene Kräfte.

 

Innovation -Natürlicher Fortschritt für jede Haut.

Lavera

Bei Lavera vereinigen sich Forscherdrang und Naturverbundenheit zu einer innovativen Symbiose. Das führt zu Produkten, die rein pflanzlich sind. Lavera folgt dem Grundsatz, dass sich jede und jeder mit Naturkosmetik pflegen lassen kann und sich in der eignen Haut wohlfühlt. Das Gute: Lavera bleibt nicht stehen und überarbeitet die Rezepturen und Pflegekonzepte stets neu.


Deshalb wirkt Naturkosmetik

Die Hautpflege mit Naturkosmetik bietet bereits bei der Cremegrund­lage entscheidende Unterschiede. Werden in der herkömmlichen Kosmetik Erdölderivate neben natürlichen Fetten verwendet, nutzt die Naturkosmetik Wachse und Öle pflanzlichen Ursprungs. Diese sind im Gegensatz zu den Mineralöl­derivaten den hauteigenen Fetten am nächsten verwandt und bewahren den schützenden Hydrolipidfilm der Haut, ohne dabei die Poren zu verschliessen. Als weitere Wirkstoffe werden feuchtigkeitsregulierende Stoffe wie Aloe Vera und anderes verwendet. Auch pflanzliche Vitamine, Mineralstoffe sowie Extrakte aus Heilpflanzen, Obst und Gemüse (zum Beispiel Rose, Quitte, Karotte und andere mehr) sind weitere wichtige Beauty-Helfer aus der Natur.

 

Text: Bruno Affentranger, Bilder: Beat Brechbühl