load

Pasta mit Fenchel, Rucola und Zitrone

Freuen Sie sich auf eine wunderbare Kombination von Aromen. Verwenden Sie idealerweise breite Bandnudeln. Sie erhalten ein fantastisches, frühsommerliches Pastagericht. Leicht und nahrhaft.

Pastagerichte gibt es zwar wie Sand am Meer. Dieses Rezept hat aber das Potenzial, die anspruchsvollsten Gaumen zu verwöhnen. Es ist die Kombination von Aromen, die es in sich hat. Aromatisiert mit Rapsöl und fein geriebener Zitronenschale, mit Meersalz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer gewürzt. Dann – zum krönenden Abschluss – mit Crème fraîche oder Parmesan oder Pecorino verfeinert. Buon appetito!

Zutaten für 4 personen

  • 300 g breite Bandnudeln
  • 2 grosse Fenchelknollen
  • 3 Esslöffel Rapsöl
  • 2 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 bis 6 Handvoll Rucola
  • Abgeriebene Schalen von zwei Zitronen (Bio)
  • 6 EL Crème fraîche
  • Meersalz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, würziger Parmesan oder Pecorino als Garnitur

Zubereitung

Die zähe äussere Hülle vom Fenchel entfernen, die Knolle in dünne Scheiben schneiden. Das Rapsöl in einer grossen Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen, Knoblauch und Fenchel darin während 10 Minuten sanft weich dünsten. Den Rucola dazugeben und unter ständigem Rühren zusammenfallen lassen. Dann Zitronenschale und Crème fraîche hinzufügen. Gut umrühren, bis das Gemüse mit Crème fraîche überzogen ist. Am Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Parallel dazu gut gesalzenes Wasser in einem grossen Topf zum Sprudeln bringen. Sobald das Wasser siedet, die Nudeln dazugeben und bissfest kochen. Die Nudeln gut abtropfen lassen, mit dem Fenchel vermengen und mit geriebenem Käse bestreut servieren.

Text: Angel Gonzalo, Bilder: Beat Brechbühl

Newsletter
Newsletter

Blei­ben Sie in­for­miert und abon­nie­ren Sie un­se­ren Newslet­ter.

{{more}}
Shops
Shops

Dro­ge­rie Shops

{{more}}

Das könnte Sie auch interessieren