load

Innere Reinigung

Nachdem der Stoffwechsel im Winter eher träge läuft, ist der Frühling die Zeit der Aktivierung und Befreiung. Unterstützen Sie den Körper bei seinen Reinigungsaktivitäten mit tibetischen Kräuterrezepturen.

Vom Dach der Welt

Die Tibetische Medizin ist eines der ältesten Medizinsysteme überhaupt und hat seit jeher den Ausgleich der Kräfte zum Ziel. Zu einem gesunden und kräftigen Körper gehören auch gut funktionierende Ausscheidungsmechanismen. Die Tibetische Medizin verwendet verschiedene Kräuterrezepturen, um die Ausscheidung zu aktivieren und den Körper von abgelagerten Stoffen zu befreien. Ganz im Zentrum steht dabei das Leber-Galle-System.

Leber und Galle unterstützen

Die „drei Früchte Formel“ Padma Hepaten® schützt die Leberfunktionen und aktiviert die reinigenden Filtermechanismen der Leber. Padma Galeten® regt mit seinen bitteren Inhaltsstoffen die Bildung und den Fluss der Galle an. Mit dem Gallensaft werden auch die gefilterten Stoffwechselprodukte aus der Leber in den Darm transportiert, wo sie mit dem Stuhl ausgeschieden werden. Am effektivsten ist eine Kombination aus beiden Produkten, denn sie ergänzen sich auf wichtige Art und Weise.

Anzeige

Text: Lukas Maron, Bilder: Beat Brechbühl

Newsletter
Newsletter

Blei­ben Sie in­for­miert und abon­nie­ren Sie un­se­ren Newslet­ter.

{{more}}
Onlineshops
Onlineshops

On­li­neshop

{{more}}

Das könnte Sie auch interessieren