load

Schutz und Behandlung

Nebel und kalte Temperaturen kündigen den Winter an. Damit ist auch wieder Saison für Grippe und grippale Infekte. Boiron Oscillococcinum ist ein spezielles homöopathisches Produkt zum Schutz vor einer Ansteckung bzw. zur Behandlung einer bereits ausgebrochenen Grippe oder eines grippalen Infekts.

Vorbeugen und behandeln

Boiron Oscillococcinum kann gemäss homöopathischem Arzneimittelbild zur Vorbeugung gegen Grippe oder zur Behandlung bei beginnenden grippalen Infekten sowie ausgebrochenen grippalen Zuständen eingesetzt werden. Boiron Oscillococcinum kann bereits für Kinder ab 2 Jahren eingesetzt werden. So kommt Ihre Familie gut geschützt durch den Winter.

Für alle Stadien 

Boiron Oscillococcinum kann vorbeugend und zur Unterstützung des Immunsystems einmal wöchentlich eingenommen werden. Hat einem die Grippe trotz allem erwischt, dann ist eine möglichst schnelle Impulsbehandlung angezeigt. Ist die Grippe schon voll im Gange, unterstützt eine Begleitbehandlung mit Oscillococcinum den Heilungsverlauf. Dasselbe Produkt kann also in allen Stadien einer Grippe verwendet werden. Ebenso kann man es problemlos mit anderen Produkten kombinieren.

Anzeige

Text: meine gesundheit, Bild: Beat Brechbühl

Newsletter
Newsletter

Blei­ben Sie in­for­miert und abon­nie­ren Sie un­se­ren Newslet­ter.

{{more}}
Shops
Shops

Dro­ge­rie Shops

{{more}}

Das könnte Sie auch interessieren