load

Tag und Nacht

Körper und Geist bewegen sich in einem eigenen Tag-Nacht-Rhythmus. Vor allem das Nervensystem bewegt sich in diesem Rhythmus zwischen Aktivität und Schlaf. Unterstützen Sie den Tag-Nacht-Rhythmus ihres Nervensystems ganz natürlich.

Aktivität und Erholung

Stress und Überbelastung machen tagsüber nervös und reduzieren die Leistungsfähigkeit. Abends kann man dann nicht einschlafen oder wacht nachts ständig auf. Ein Teufelskreis beginnt. Es ist deshalb wichtig, den Körper in seinem eigenen Rhythmus zu unterstützen. Dazu eignen sich pflanzliche Tinkturen besonders gut.

Entspannung und Schlaf

Reine Pflanzentinkturen (z.B. aus Passionsblume, Melisse usw.) können helfen, den Teufelskreis aus überreiztem Alltag und mangelndem Schlaf zu durchbrechen. Sie sorgen tagsüber für genügend Entspannung und starke Nerven. Am Abend beruhigen die Tinkturen den Geist und sorgen für einen erholsamen Schlaf.

Text: meine gesundheit, Bild: redcharlie on Unsplash

Newsletter
Newsletter

Blei­ben Sie in­for­miert und abon­nie­ren Sie un­se­ren Newslet­ter.

{{more}}
Onlineshops
Onlineshops

On­li­neshop

{{more}}

Das könnte Sie auch interessieren