load

Die Erkältungsformel

Der Januar Newsletter wird ausnahmsweise schon früher versendet.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien schöne Weihnachtstage und einen gesunden Start ins neue Jahr.
Der Januar ist der Erkältungsmonat schlechthin. Deshalb präsentieren wir Ihnen im Januar 2013 das kleine 1x3 bei Erkältungen. Mit natürlichen Arzneimitteln und zusätzlichen Tipps aus der Drogerie werden Sie schnell wieder gesund und können den Winter unbeschwert geniessen.<strong></strong>
Dicker Hals Gegen Halsschmerzen und Entzündungen im Rachenbereich sind gleich zwei Kräuter gewachsen. Salbei ist entzündungshemmend und beschleunigt die Regeneration der geschädigten Schleimhaut. Echinacea lässt die Entzündung abklingen und beschleunigt das Abheilen. In Kombination entfalten die beiden Pflanzen ihre ganze Kraft und ergänzen sich optimal. Echinacea alleine kann auch zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungkrankheiten und Grippe eingesetzt werden. Nase voll Stirn- und Kieferhöhlenbeschwerden verursacht durch Schleimansammlungen können sehr schmerzhaft sein. Direkt in der Nase angewendet können pflanzliche Substanzen am besten wirken. Ein Nasenspray mit homöopathischen Bestandteilen von kanadischem Gelbwurz, Kalium und Luffa löst den zähen Schleim direkt in der Nase und der Druck in den Nebenhöhlen nimmt ab. Frühzeitig eingesetzt können Sie mit dem 1x3 bei Erkältungen das Ausbreiten der Erkrankung verhindern und werden schnell wieder gesund.   BON Santasapina Bonbons Bon ausdrucken und in Ihrer Drogerie abgeben.

Abgabe nur an Erwachsene im Monat Januar 2013.
Pro Einkauf nur ein Bon einlösbar.
Gültig solange Vorrat.

Anzeige